Naturkosmetik – Aufbauseminar Modul 2

Dieses Seminar ist ideal für alle fortgeschrittenen Selbstrührer/innen, die gerne ihre eigenen naturkosmetischen Rohstoffe herstellen und verarbeiten möchten. Wir stellen gemeinsam verschiedene Pflanzenauszüge bzw. ein ätherisches Öl und/oder Hydrolat mittels Wasserdampfdestillation her. Weiters entwickeln und rühren wir ein straffendes Feuchtigkeitsgel mit Ackerschachtelhalmextrakt.

Voraussetzung: Einsteigerseminar oder Sie sind bereits erfahrene(r) “Selbstrührer/in”

Kurszeiten

Samstags 10.00 – 12.00 und 13.00 – ca. 18.00 Uhr
(ca. 7 Std.)

Alle aktuellen Termine finden Sie hier.

Kursprogramm

 Theorieteil:

 (10.00 – 12.00 Uhr)

  • Einführung  und wichtige Hinweise zum Thema Pflanzenverarbeitung für die Verwendung in der Naturkosmetik
  • theoretische Grundlagen zur Herstellung eigener naturkosmetischer Rohstoffe (Ölmazerate, alkoholische Auszüge)
  • Einführung  und wichtige Hinweise zum Thema ätherische Öle
  • theoretische Grundlagen zur Herstellung von ätherischen Ölen und Hydrolaten 
  • gemeinsames Entwickeln eines Rezeptes mit Ackerschachtelhalm-Extrakt (straffendes Feuchtigkeitsgel)

Mittagspause (12.00 – 13.00 Uhr)
eventuell gemeinsames Mittagessen (nicht im Preis inkludiert)

Praxisteil:

 (13.00 – ca. 18.00 Uhr)

praktische Arbeiten:
  • Ansetzen eines Mazerates (z. B. Ringelblumenöl, Vanilleöl…)
  • Verarbeitung von Ackerschachtelhalmextrakt zu einem wässrig alkoholischen Auszug
  • direktes Ansetzen eines weiteren Extraktes (je nach Saison) in Alkohol
  • Gemeinsame Destillation eines ätherisches Öls und/oder Hydrolats (je nach Saison) mittels einer Glasdestille, bei der man den kompletten Destillationsvorgang beobachten kann. Die “Ausbeute” wird unter den Teilnehmer/innen aufgeteilt.
  • Herstellen des im Kurs entwickelten Feuchtigkeitsgels

Kursbeitrag / Leistungen

Preis pro Person: € 145,–
(€ 130,- bei Buchung gemeinsam mit Modul 1)

Preisnachlässe

Im Preis inkludiert sind:

  • Umfangreiches Skript
  • Zertifikat
  • alle im Seminar benötigten Rohstoffe aus biologischem Anbau, Werkzeuge und Utensilien (Tiegel, Flaschen, Etiketten)
  • Rohstoffe je nach Saison aus eigenem Anbau
  • jede(r) Teilnehmer(in) verfügt über einen eigenen Arbeitsplatz
  • persönliche Betreuung und stressfreie Atmosphäre, da begrenzte Teilnehmerzahl
  • Sie nehmen die von Ihnen hergestellten Produkte mit nach Hause
  • Zertifikat
  • Kaffee/Tee, Getränke

Ich freue mich über Ihre Anfrage per Email unter:  elisabeth@meinekosmetik.at. Bei Fragen können Sie mich auch gerne unter Tel. 0699 12193504 anrufen.