Aufbauseminar Rohstoffherstellung – Hydrolate, ätherische Öle und Extrakte

ätherische Öle selber herstellen
Dieses Seminar ist ideal für alle, die sich für die Herstellung von Pflanzenauszügen, ätherischen Ölen, Hydrolaten und deren Verarbeitung interessieren. 

Wir stellen gemeinsam verschiedene Pflanzenauszüge bzw. ein ätherisches Öl und/oder Hydrolat mittels Wasserdampfdestillation her. Weiters entwickeln und rühren wir ein straffendes Feuchtigkeitsgel mit Ackerschachtelhalmextrakt.

 

Folgendes ist in diesem Naturkosmetik-Seminar inkludiert:
  • Umfangreiches Skript
  • Alle im Seminar benötigten Rohstoffe aus biologischem Anbau, Werkzeuge und Utensilien (Tiegel, Flaschen, Etiketten)
  • Hochwertige Rohstoffe aus biologischem Anbau
  • Jede(r) Teilnehmer(in) verfügt über einen eigenen Arbeitsplatz (ausg. Glasdestille und Filternutsche – diese werden gemeinsam genutzt)
  • Persönliche Betreuung und stressfreie Atmosphäre, da begrenzte Teilnehmerzahl
  • Sie nehmen die von Ihnen hergestellten Produkte mit nach Hause
  • Kaffee/Tee, Getränke

Voraussetzung:

Vorkenntnisse sind nicht zwingend nötig – ein vorher absolviertes Einsteigerseminar oder Rührerfahrung sind jedoch von Vorteil.

Seminarinhalt und Ablauf:

Theorieteil (von ca. 10.00 – 12.00 Uhr)
  • Einführung  und wichtige Hinweise zum Thema Pflanzenverarbeitung für die Verwendung in der Naturkosmetik
  • Theoretische Grundlagen zur Herstellung eigener naturkosmetischer Rohstoffe (Ölmazerate, Tinkturen und Auszüge mit Alkohol/Glycerin)
  • Einführung  und wichtige Hinweise zum Thema ätherische Öle
  • Theoretische Grundlagen zur Herstellung von ätherischen Ölen und Hydrolaten
  • Gemeinsames Entwickeln eines Rezeptes mit Ackerschachtelhalm-Extrakt (straffendes Feuchtigkeitsgel)
Mittagspause (ca. 12.00 – 13.00 Uhr)

Es befindet sich in unmittelbarer Nähe ein Lebensmittelgeschäft bzw. auch ein Cafe.

​Praxisteil (von ca. 13.00 – 17.00 Uhr)
  • Ansetzen eines Ölmazerates
  • Verarbeitung von Ackerschachtelhalmkraut zu einem wässrig alkoholischen Auszug
  • Direktes Ansetzen von 2 weiteren Extrakten in Alkohol und einer Alkohol/Glycerin-Mischung
  • Gemeinsame Destillation eines ätherisches Öls und/oder Hydrolats (je nach Saison) mittels einer Glasdestille, bei der man den kompletten Destillationsvorgang beobachten kann. Die „Ausbeute“ wird unter den Teilnehmer/innen aufgeteilt.
  • Herstellung des im Kurs entwickelten Feuchtigkeitsgels

Kosten:

Preis pro Person: € 159,- 
Kein Umsatzsteuerausweis aufgrund Anwendung der Kleinunternehmerregelung 

Seminarort:

Alte Volksschule Köttmannsdorf, Hauptstraße 6, 9071 Köttmannsdorf (ca. 10km südwestlich von Klagenfurt am Wörthersee)

Termine:

Derzeit steht aufgrund der aktuell unsicheren Situation kein Termin fest. Sie können mich jedoch bei Interesse gerne per Email kontaktieren und ich gebe Ihnen Bescheid, sobald ein Aufbauseminar in Planung ist.